news
STARTSEITE / News / Branchennachrichten / Wie geht man mit Schimmel unter Parkett um?

Wie geht man mit Schimmel unter Parkett um?

Anzahl Durchsuchen:374     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-11-30      Herkunft:Powered

Wie geht man mit Schimmel unter Parkett um?

Parkett sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch langlebig.Wenn der Eichenparkettboden jedoch in einer feuchten Umgebung verlegt wird, kann es leicht zu Schimmelbildung an der Unterseite kommen.Wenn Sie Schimmel unter dem Massivholzboden haben ., beeinträchtigt dies nicht nur die Lebensdauer des Parkettbodens, sondern auch die Gesundheit von Ihnen und Ihrer Familie

Schimmel kann in der Umgebung mit Wasser und organischen Stoffen wie Lebensmitteln, Holzboden fallen lassen Holzböden usw. wachsen. Wenn Sie versehentlich Brotkrümel auf den gestrichenen passieren oder nach dem Baden auf den Holzboden gehen, kann dies erhöht die Wahrscheinlichkeit der Schimmelbildung unter dem Hartholzboden.Wenn Sie feststellen, dass die Farbe Ihres Parkettbodens plötzlich dunkler oder schwarz wird, bedeutet dies, dass Schimmel unter dem Parkettboden wächst.Wenn Sie nicht rechtzeitig professionelle Methoden anwenden, um Schimmel abzutöten und zu entfernen, wird Schimmel unter dem Hartholzboden weiter wachsen und nach und nach alle Hartholzböden befallen.

Hier sind einige Tipps zum Umgang mit Schimmel Laminatböden unter .Diese Tipps können Ihnen helfen, das Schimmelwachstum zu hemmen und leichten bis mittelschweren Schimmel zu beseitigen.

Öffne die Fenster

Wenn die Raumbelüftung nicht gut ist, kann die Umgebung leicht feucht werden.Daher kann das Öffnen der Fenster des Raums zur Verbesserung der Belüftung die Luftfeuchtigkeit im Raum effektiv reduzieren und das Wachstum von Schimmel hemmen.Ist die Außenluft jedoch noch sehr feucht, müssen Sie der Raumluft mit einem Luftentfeuchter die Feuchtigkeit entziehen, um Schimmelbildung zu hemmen.

Reinigen Sie den Boden

Wenn Sie Schimmel unter Ihrem Parkettboden haben, müssen Sie ihn rechtzeitig entfernen.Vor der Reinigung müssen Sie zum Schutz eine Maske und Gummihandschuhe tragen.Dann können Sie weißen Essig und Wasser in einer Sprühflasche mischen.Sprühen Sie die Mischung auf den verschimmelten Ahornparkettboden und wischen Sie den Boden dann schnell mit einem Taschentuch ab.Sobald etwas Schimmel abgewischt wurde, müssen Sie die obigen Schritte wiederholen, um mehr Schimmel zu entfernen.Nach der Reinigung ist es notwendig, den Boden so trocken wie möglich zu halten.Sie können einen Staubsauger verwenden, um den gesamten Schmutz in diesem Bereich abzusaugen.

Professioneller Service

Die oben genannten Methoden können verwendet werden, um leichten bis mäßigen Schimmel von hochwertigen Hartholzböden zu entfernen .Wenn Sie jedoch nicht rechtzeitig Schimmel auf dem Hartholzboden finden, was dazu führt, dass Schimmel zu stark gewachsen ist und in den rutschfesten Hartholzboden eingedrungen ist, können die oben genannten Methoden den Schimmel möglicherweise nicht vollständig entfernen.Wenn der Schimmelpilz nicht vollständig entfernt wird, breitet er sich schnell aus, zerstört so weiterhin Holzböden und gefährdet die Gesundheit von Ihnen und Ihrer Familie.Sie können die oben genannten Methoden verwenden, um zu verhindern, dass Schimmelpilze mehr Hartholzböden befallen, sie jedoch nicht vollständig entfernen.

Wenn Sie also feststellen, dass das Schimmelproblem auf dem Vintage- Parkettboden bereits sehr ernst ist, benötigen Sie professionelles Schimmelentfernungspersonal, das Ihnen bei der Schimmelentfernung hilft.

Bezug

orange-restaurierung , Umgang mit Schimmel unter Ihrem Parkettboden


PRODUKTE
NAVIGATION
KONTAKT
 +86-21-6855-3266
 
 +86-21-6855-3299
 
Copyright © 2020-2021 Power Dekor, alle Rechte vorbehalten.