news
STARTSEITE / News / Branchennachrichten / Wie wird der Holzboden geölt?

Wie wird der Holzboden geölt?

Anzahl Durchsuchen:355     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-12-12      Herkunft:Powered

Wie wird der Holzboden geölt?

Mit der Zeit kann sich Ihr Holzboden verfärben oder reißen.Um dies zu vermeiden, müssen Sie Ihren Parkettboden regelmäßig ölen , was dazu beiträgt, die Optik des Parkettbodens zu schützen .Aber vorher müssen Sie wissen, welche Vorteile das Ölen von Holzböden hat und wie man es macht.


Vorteile Ölens _ _ Holzböden _von des

Erstens kann das Ölen des Holzbodens seine Lebensdauer verlängern und das Aussehen des Holzbodens wiederherstellen.Außerdem kann das Öl die Oberfläche des Holzbodens vor Kratzern schützen.Darüber hinaus hat das Ölen des Holzbodens folgende Vorteile.


Verhindern Sie, dass Holzböden austrocknen

Ohne den Schutz durch Öl verliert der Holzboden nach und nach seine Feuchtigkeit.Nach Abnahme der Feuchtigkeit kann der Laminatboden leicht rissig werden.Wenn Sie Wasser direkt auf den Holzboden spritzen, wird der Massivholzboden nicht nur nicht mit Wasser versorgt , sondern auch schneller beschädigt.Wenn Sie den Holzboden ölen, kann das Öl auch verhindern, dass Feuchtigkeit den Holzboden beschädigt.


Verhindern Holzböden _ _ Haustiere _dass beschädigen Sie ,

Wenn Sie Haustiere zu Hause haben, können diese beim Laufen den hellen Holzboden beschädigen , da ihre Krallen sehr scharf sind.Um Beschädigungen des Holzbodens zu vermeiden, können Sie den Holzboden daher zum Schutz ölen.Außerdem kann Öl einige leichte Kratzer reparieren.


So ölen _ _ _ Holzfußboden Sie den ?

Vorbereitung vor dem Ölen

Wenn Sie Ihren Eichenparkettboden schon einmal geölt haben , können Sie das Öl direkt auf die Oberfläche des Holzbodens auftragen.Bei Böden mit unterschiedlichen Oberflächen, wie z. B. Lack, müssen Sie die Oberfläche schleifen, bis Sie das nackte Holz erreichen.Dies soll verhindern, dass Sie eine weitere Ölschicht auf das vorhandene Öl auftragen.Wenn Sie das Öl nicht vom möchten wasserfesten Holzboden abschleifen , können Sie eine Schicht desselben Öls auf den Holzboden auftragen.

Vor dem Ölen müssen Sie alle Flecken auf dem lackierten Holzboden entfernen , da diese Flecken sonst mit Öl bedeckt werden.Wenn sich das Öl verfestigt, können Sie die Flecken nicht mehr entfernen, was das Aussehen des Holzbodens beeinträchtigt.

Beim Ölen müssen Sie auch darauf achten, dass der Raum gut belüftet ist.Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Öldämpfe durch den Wind aus dem Raum geblasen werden können.Wenn in Innenräumen viele Öldämpfe zurückbleiben, wird dies die menschliche Gesundheit beeinträchtigen.


Die Schritte des Ölens

Verwenden Sie zuerst den Pinsel, um das Öl im Fass zu rühren, damit alle Zutaten miteinander vermischt werden können.

Anschließend den mit Pinsel oder Rolle wasserfesten Holzboden ölen .Beim Ölen werden Pinsel und Rollen am besten entlang der Holzmaserung geführt.Außerdem müssen Sie Öl gleichmäßig auf den Holzboden auftragen.

Bevor Sie eine weitere Ölschicht auftragen, müssen Sie warten, bis das aufgetragene Öl getrocknet ist.Je nach Ölsorte müssen Sie 1 bis 3 Ölschichten auf den gebeizten Holzboden auftragen.

Bezug

Holzböden und häufig gestellte Fragendirekt Anleitungen verlegen , Holzböden ölen:


PRODUKTE
NAVIGATION
KONTAKT
 +86-21-6855-3266
 
 +86-21-6855-3299
 
Copyright © 2020-2021 Power Dekor, alle Rechte vorbehalten.